Anzeige

Topstory

OCR spielt eine wichtige Rolle bei der Identifikation von Objekten in industriellen Produktions- und Logistikprozessen. In der neuen Halcon-Version steht nun mit Deep OCR ein neues Feature zur Verfügung, das die Zeichenerkennung mit Hilfe von Deep Learning optimiert. ‣ weiterlesen

Anzeige

The Deep Learning library EasyLocate completes a range of image processing and analysis libraries that are in regular use with an extensive user base, mostly machine manufacturers who supply the semiconductor and electronics industries. It will be launched as part of the Open eVision 2.15 software of Euresys and can be used to locate and identify objects, products, or defects. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ein deutscher Hersteller von FFP2-Schutzmasken setzt seit Kurzem das autonome Bildverarbeitungssysteme Inspekto S70 für die Qualitätsprüfung von Mund-Nasen-Schutzmasken ein. Das System stellt sicher, dass die Masken den Spezifikationen entsprechen und die Fertigungslinie während der Produktion nicht beschädigt wird. ‣ weiterlesen

www.inspekto.com

Auf breiten Förderbändern in der Süß- und Backwarenindustrie gilt es häufig großflächige Prüffelder zu bewältigen, die spezielle Beleuchtungstechnik erfordern. ‣ weiterlesen

Siemens bringt ein Modul mit integriertem KI-fähigen Chip für die Steuerung Simatic S7-1500 und das I/O System ET 200MP auf den Markt: Die S7-1500 TM NPU (Neural Processing Unit) ist ausgestattet mit dem KI-Chip Intel Movidius Myriad X Vision Processing Unit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mastercam und Verisurf kamen bei der Michel Zerspanungstechnik aus dem nordrheinwestfälischen Salzkotten-Oberntudorf bei einem Projekt zum Einsatz. Verisurf wurde in das Projekt integriert, um wichtige Messdaten aus nicht mehrfach konvertierten CAD-Daten zu generieren und die Fertigteile im Vergleich zum CAD-Normal zu verifizieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Robotern gelingt es beim Griff in die Teilekiste nicht immer, Stücke zuverlässig zu identifizieren. Benteler Automotive hat mit dem Start-up HD Vision Systems einen neuen Lösungsansatz getestet: die Lichtfeld-basierte Bildverarbeitung durch das LumiScan Object Handling. ‣ weiterlesen

Vision Components stellt eine Reihe neuer Kameramodule vor, die hohe Auflösung und schnelle Bildraten mit der MIPI-CSI2-Schnittstelle kombinieren. Dabei kommen High-End Sensoren der Pregius- und Starvis-Serie von Sony zum Einsatz. Zudem stehen MIPI-Kameramodule mit Sensoren zur Verfügung, die nativ keine MIPI-Schnittstelle unterstützen.‣ weiterlesen

www.vision-components.com

Während das Erstellen und Auswerten einzelner Höhenprofile im µm-Bereich zum Standardrepertoire vieler Hersteller zählt, ist das zusätzliche Vereinen der Höhenprofile von mehreren im Kreis oder einer Linie angeordneten 2D-/3D-Profilsensoren noch eine Seltenheit. Genau dies ermöglicht aber das neue Plugin VisionApp 360 der Bildverarbeitungssoftware uniVision. ‣ weiterlesen

Der 3D-Laser-Profilsensor AltiZ sorgt durch die Verwendung von zwei integrierten Kameras für höchste Präzision und minimiert Scanlücken. Mit einer optimal abgestimmten Kombination aus Hardware und Software zur Bildauswertung erschließt der in Deutschland und Österreich über Rauscher vertriebene Profilsensor neue Möglichkeiten für die 3D-Bildverarbeitung. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Während der Corona-Pandemie sind auch die Kundenkontakte in vielen Branchen stark reduziert oder gar nicht mehr möglich. Wie sich Außendienst-Mitarbeiter auf einen persönlichen Kontakt derzeit freuen, schildert Monique vom Stein, Produktmanagement Positionssensoren bei ifm. ‣ weiterlesen

Flüssiglinsen sind nach wie vor eines der aktuellsten Themen, wenn es um Optik-Innovationen im Machine Vision Umfeld geht. ‣ weiterlesen

Das BMW-Werk in Steyr, Österreich, ist das weltweit größte Motorenwerk der BMW-Gruppe. Das Werk nutzt die autonomen Bildverarbeitungssysteme von Inspekto. ‣ weiterlesen

Die nächste Vision findet vom 5. bis 7. Oktober 2021 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. ‣ weiterlesen

Die nächste Vision findet vom 5. bis 7. Oktober 2021 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Der neue Termin im ungeraden Messejahr liegt parallel zur Motek und soll langfristig beibehalten werden. inVISION sprach mit Florian Niethammer, Projektleiter der Vision, über den neuen Termin.‣ weiterlesen

www.vision-messe.de

Das BMW-Werk in Steyr, Österreich, ist das weltweit größte Motorenwerk der BMW-Gruppe. Das Werk nutzt die autonomen Bildverarbeitungssysteme von Inspekto. David Bricher, Doktorand bei BMW Steyr und Experte für Innovation und Digitalisierung, berichtet über nähere Einzelheiten dieser Partnerschaft.‣ weiterlesen

www.inspekto.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige