file not found
3D-Lichtfeld-Kamera steuert OP-Roboter
An einfache autonome Roboter, wie Staubsauger oder Rasenmäher hat man sich inzwischen gewöhnt. Chirurgische Eingriffe durch einen autonomen Roboter erscheinen dagegen noch eher als Science-Fiction. Eine Forschungsgruppe vom Sheikh Zayed Institute for Pediatric Surgical Innovation am Children's National Health System in Washington DC und Johns Hopkins Universität in Baltimore, haben nun eine Hürde auf dem Weg zum autonomen OP-Roboter genommen. Ihr 'Smart Tissue Autonomous Robot' (Star) ist der erste Roboter, der weiches Gewebe autonom nähen kann - und das auch noch besser als ein Chirurg.

News

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vom: 22.08.2016

Produkte

Erschienen am: 24.05.2016
Erschienen am: 19.05.2016

Marktübersichten: Neue Produkte