Vision controller for wide temperature system operation

100% GPU Loading

Controller with Vision-Specific I/O and GPU-Computing

Through a patented cassette and ventilation hole technologies the vision controller Nuvis-5306RT integrates all functions for embedded vision applications in a compact footprint to connect and control all vision devices. The thermal design can help to dissipate the heat by GPU effectively and make the compact systems capable operating reliably from -25 to 60°C with 100% GPU loading.

The controller Nuvis-5306RT can accommodate nVidia GeForce GTX 950/1050 GPU to leverage CPU-accelerated vision library or deep-learning vision software. (Image: Neousys Technology)

The controller Nuvis-5306RT can accommodate nVidia GeForce GTX 950/1050 GPU to leverage CPU-accelerated vision library or deep-learning vision software. (Image: Neousys Technology)

The vision controller integrates many functions for machine vision applications in a compact footprint, including high computing power, built-in camera interfaces and real-time vision-specific I/O control. To ensure high quality images, a machine vision system requires accurate interaction between lighting, camera, actuator and sensor devices. The Nuvis-5306RT integrates LED lighting controller (up to 2A, constant current mode), camera trigger, quadrature encoder input, PWM output and digital I/O, to connect and control all the vision devices. All the vision-specific I/O are managed by a patented MCU-based architecture and DTIO/NuMCU firmware to guarantees microsecond-scale real-time I/O control. Computing power is another crucial requirement for a vision system. In addition to the performance brought by its Intel 6th Gen Intel Skylake Core i7/i5 CPU up to 32GB DDR4 the controller can further accommodate nVidia GeForce GTX 950/1050 GPU to leverage CPU-accelerated vision library or deep-learning vision software. Combining built-in 4x 802.3at PoE+, 2x GigE and 4x USB 3.0 interfaces and the expandability for CameraLink, CoaXPress or 10G Ethernet, the controller is the ideal platform for demanding vision applications like inspection systems, GPU-accelerated computer vision or deep-learning image analysis. The patented thermal design of the ventilation hole for graphic card allows -25 to 60°C wide temperature system operations. Product release will be at the first quarter of 2017.

100% GPU Loading
Image: Neousys Technology


Das könnte Sie auch interessieren

3D-Lasertriangulations-Kamera

Mit seinen leistungsfähigen 3D-Kameras für die Lasertriangulation hat sich Photonfocus als ein Pionier der CMOS-Technologie einen Platz im führenden Marktsegment erarbeitet. Mit den neuen 3D05- und 3D06-Kameras hat Photonfocus seine 3D-Kameraserie um zwei hoch performante Kameras erweitert. Die 3D-Kameras werden erfolgreich in unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt (z.B. Schwerindustrie, Holzindustrie, u.a.) und zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit und Robustheit aus. Besonders die bewährte LinLog-Technologie hat sich in Verbindung mit Lasertriangulationsverfahren bewährt, um eine Sättigung der Laserzeile im Bild zu vermeiden und so eine präzise Ortsbestimmung der Laserzeile auch unter widrigen Umständen zu ermöglichen.

www.photonfocus.com

Anzeige
SWIR-Kamera

Photonfocus hat jüngst sein Produktespektrum um eine leistungsfähige SWIR-Kamera erweitert. Bei einem Wellenlängenbereich von 950-1700nm liefert die SWIR-Kamera bis zu 300 Bilder pro Sekunde. Wird der Auslesebereich des Sensors mittels ROI auf die Aufgabenstellung optimiert, lässt sich die Bildaufnahmerate nochmals substantiell erhöhen. Durch die hohe Bildaufnahmegeschwindigkeit eignet sich diese Kamera hervorragend für anspruchsvolle Anwendungen mit hoher Bildwiederholrate. Klassische Anwendungsfelder sind Inline-Inspektionsprozesse wie beispielsweise bei der Glasproduktion oder die Sortierung von verschiedenen Plastiksorten. Gerade auch in Kombination mit einem Spektrometer erschliessen sich hier viele neue Anwendungsfelder.

www.photonfocus.com

Anzeige
Skripting hoch zwei

Sick AppSpace ist das erste Entwicklungssystem, das zusammen mit Halcon Rapid-Prototyping für intelligente Kameras bietet. Skriptsprachen und vielseitige Entwicklungstools ermöglichen mit geringem Aufwand die Implementierung kundenspezifischer Anwendungen. Darüber hinaus lässt sich die Software-Lösung – je nach Anforderung – auf unterschiedlichen Embedded-Systemen von Sick skalieren.

www.visioning.de

PDF-Prospekt ‚Grundlagen der Farbmetrik‘

Der Leitfaden ‚Grundlagen der Farbmetrik‘ des Unternehmens Micro-Epsilon, Spezialist für industrielle Messtechnik, gibt einen Einblick in die Welt der industriellen Farbmessung. Dabei wird neben den Grundlagen und allgemeinen Informationen zum Thema Farbmetrik ebenfalls dargestellt, was Farbe überhaupt ist und wie man sie richtig misst.

www.micro-epsilon.de

Anzeige
4. VDI-Fachkonferenz Industrielle Bildverarbeitung

Am 18. und 19. Oktober findet im Kongresshaus Baden-Baden zum vierten Mal die VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ statt. Die Veranstaltung informiert Fachleute und Anwender über die neusten Trends und aktuellen Entwicklungen aus der Branche. Weitere Informationen rund um das Programm und die Anmeldung werden in naher Zukunft auf der Webseite des VDI Wissensforum zur Verfügung stehen.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
65. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

Das 65. Heidelberger Bild findet am 4. Juli in den Gebäuden der Universität Mannheim statt. Das Schwerpunktthema sind Embedded-Vision-Systeme und ihre Leistungsfähigkeit und Programmierung. Das Forum findet mit Unterstützung der Silicon Software GmbH und der Universität Mannheim statt und es werden verschiedene Redner aus Forschung und Praxis sprechen.

www.aeon.de

Anzeige